Sonntag, 15. Mai 2011

Die Welt ist ein Dorf!

Es gibt wirklich nette Zufälle! Da lese und kommentiere ich in einem Blog einer Amerikanerin, die in Japan lebt und dort verheiratet ist, und sie hat doch tatsächlich mal in Hamburg gelebt!
Da zeigt sich doch wieder... Hamburg ist der Nabel der Welt! Jawollja!

Kommentare:

  1. (*bin rot geworden*) "der Nabel der Welt!"--ist ja doch! Ich hab' zwar in Othmarschen (S11) gewohnt als ich ein Jahr Studentin an der Uni Hamburg war. Will nicht sagen vor wie vielen Jahren das war...;-)) Ich hab' immer noch viele tolle Erinnerungen--das Beste war das Bröt...

    AntwortenLöschen
  2. Ara! Brot... kein Umlaut. Die Brötchen (mit Umlaut)ess' ich aber auch sehr gern...

    AntwortenLöschen
  3. Othmarschen ist ja nicht weit weg, nur ein paar Stationen bis Dammtor und schon ist man da.

    Jaja die Umlaute, ich nenne die immer die Rache der Deutschen für das 'th'. ;-)
    Das mit dem Brot sagen sehr viele Ausländer, und die Auslandsdeutschen vermissen es sehr.

    AntwortenLöschen
  4. "...die Rache der Deutschen für das 'th'..."

    Ha! Hab' mich fast totgelacht! Beim Reden ist das kein Problem, HTML ist aber etwa problematisch...

    AntwortenLöschen